Entspannung

Durch Entspannung finden wir wieder zu uns selbst
Andreas Traeger

Um die Balance in seinem Leben zu erhalten und zu stärken ist ein wesentlicher Bestandteil die Entspannung. Gehen wir entspannt durch das Leben, so können wir wesentlich positiver, gelassener und freier den Alltag meistern.

Foto: Pixabay – milinkapoor

Herz-Chakra-Meditation

Durch die Herz-Chakra-Meditation soll die Wahrnehmung des Herzens unterstützt werden. Die sanfte und gleichzeitig aktive Meditationstechnik sensibilisiert das Herz Chakra und reinigt den gesamten Organismus. Angestaute Gefühle können sich auflösen und eine neue Heiterkeit und Freude im Herzen kann entdeckt werden. Diese Meditation ist für alle Erwachsenen, Kinder oder Jugendliche geeignet, die sich mehr mit dem Herzen verbinden wollen. Die aktive Art der Meditation lässt Veränderungen im fühlen, spüren und wahrnehmen zu.
In dieser einstündigen aktiven Meditation können sich angestaute Gefühle sanft lösen und einen neuen Freiraum schaffen.

Foto: Wikipedia – Mirzolot2

Ziele der Mediation:
– Aktivierung und Entspannung
– Steigerung der Vitalität
– persönlicher Selbstfürsorge und Identität
– Gelassenheit leben
– Erlernen einer neuen Methode
– Entspannung genießen können
– eigene Themen in Lösung bringen

Ort:
Kinderhaus St. Martin
St. Martin Str. 1
89415 Lauingen
Gymnastikraum UG

Datum und Dauer:
27.09., 04.10., 11.10., 18.10. und 25.10.2018
jeweils 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Preis:
38,- € + 5,- € Materialkosten

über VHS Lauingen
(Sie werden auf eine andere Seite weitergeleitet!)

Ort:
Colleg Dillingen
Benediktinerstr. 2
89407 Dillingen

Datum und Dauer:
07.11., 14.11., 21.11., 28.11. und 05.12.2018
23.01., 30.01., 06.02., 13.02. und 20.02.2019
jeweils 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Preis:
35,- €

über VHS Dillingen
(Sie werden auf eine andere Seite weitergeleitet!)

Autogenes Training

krankenkassenzertifiziert
Foto: Fotolia – #39363153

Schlafprobleme? Gedankenkreisen? Anspannung? Stress? Nicht mehr weiterwissen?

Nehmen Sie Ihre Entspannung selbst in die Hand mit dem bisher erfolgreichsten Verfahren eigenverantwortlicher Entspannung:
Autogenes Training.

Das Autogene Training wurde in den 20er Jahren von Mediziner Professor Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) entwickelt. Er selbst beschäftigte sich viel mit Hypnose und hatte gute Heilerfolge bei Krankheiten, die heute unter dem Sammelbegriff „psychosomatisch“ zusammengefasst sind. Durch die Hypnose entstand jedoch eine Abhängigkeit der Patienten. Schultz wollte den Menschen etwas mit nach Hause geben, damit sie auch ohne ständige Betreuung von außen ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und einsetzen können. Er entwickelte das Autogene Training oder auch „konzentrative Selbstentspannung“. Mit der Anwendung dieser Methode und den dabei zu beobachtenden Erfolgen wurde schon früh deutlich, dass nicht der Arzt alleine Heilung bewirken kann.

Ziele des Autogenen Training:

— Entspannung
— Ausgeglichenheit
— Kraft und Konzentration
— Stress und Spannungsabbau
— Ruhe
— Gelassenheit
— Regulierung von Schmerzen
— Regulierung eigener Prozesse

Ort
89407 Dillingen

Datum und Dauer
Termine auf Anfrage

Preis
100,– € (10 Einheiten)
Bei Gruppen ab 6 Personen ist eine Bezuschussung durch die Krankenkassen möglich!

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

krankenkassenzertifiziert

Die Methode der Progressiven Muskelentspannung (PMR) wurde erstmals 1929 von dem amerikanischen Arzt und Psychologen Edmund Jacobson (1885-1976) beschrieben. Er hatte sich intensiv mit der Funktionsweise der Muskulatur beschäftigt und dabei herausgefunden, dass Anspannung in der Muskulatur häufig mit innerer Unruhe, Stress und Angst auftreten. Der Ansatzpunkt der progressiven Muskelrelaxation beruht auf dieser Wechselbeziehung zwischen psychischer und muskulärer Spannung. Durch das Herabsetzen der Spannung der Willkürmuskulatur werden ein tiefes körperliches Wohlgefühl und eine echte seelische Entspannung erreicht. Die Methode des Trainings geht auf die Beobachtung Jacobsons zurück, dass auf eine kurzzeitige Anspannung einer Muskelgruppe eine Zeit der vertieften Entspannung folgt. Das Grundprinzip der progressiven Muskelrelaxation lautet deshalb: Wir erreichen Entspannung durch vorausgehende Anspannung. Progressive Muskelrelaxation heißt wörtlich übersetzt „fortschreitende Entspannung“. Verschiedene Muskelgruppen werden nacheinander angespannt und entspannt und so wird sukzessiv (nachfolgend) ein vertiefter Ruhezustand erreicht.

Foto: Shutterstock – fizkes

PMR kann unterstützen bei:

– Hyperaktivität
– Nervosität
– Ängste und Phobien
– Gereiztheit
– Aggression
– Lernschwierigkeiten
– Prüfungsangst
– Alltagsstress
– Bluthochdruck
– Rückenschmerzen
und bei vielen weiteren Symptomen.

PMR ist nicht geeignet
– für kleine Kinder
– bei akuten Magen-Darmbeschwerden
– Hexenschuss
– Psychotischen Zuständen oder
– Herzschwäche

Ort
Benevithaus Schlossblick
Rosengarten 6
89428 Syrgenstein

Datum und Dauer
ab 01.10.2018 bis 03.12.2018 jeweils montags
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Preis
60,– € (10 Einheiten)
Dieser Kurs läuft über die VHS Syrgenstein und ist nicht von der Krankenkasse absetzbar!

(Sie werden auf eine andere Seite weitergeleitet!)

Insel der Entspannung

Foto: Pixabay – Poddy

Komm mit! Eine Einladung für Jeden! Wohin? Zur Insel der Entspannung. Auf dieser Insel gibt es Entspannungsmöglichkeiten für alle Menschen. Jeder darf ankommen, sich wohlfühlen, entspannen. Manchmal ist es schwer zur Entspannung zu kommen, doch mit etwas Unterstützung gelingt es vielleicht besser. Hier gibt es Tricks, Tipps und Hilfsmittel, die im Alltag schnell helfen sollen und können. In diesem Seminar kann jeder Teilnehmer seine persönliche und einzigartige Entspannungstechnik finden.

Dieses Seminar ist besonders für Kinder und/oder Jugendliche geeignet. Aber auch jeder Erwachsene kann sich auf dieser Insel – einem Ort der Ruhe – entspannen und Alltagssorgen vergessen.

Inhalte des Kurses:
– Selbsterfahrungen
– Stärkung der Eigenwahrnehmung
– Theoretisches Hintergrundwissen
– Erlernen unterschiedlicher Entspannungsmethoden
– Stärkung physischer und psychischer Ressourcen
– Entspannung genießen und aufrechterhalten

Ort
89407 Dillingen

Datum und Dauer
zur Zeit keine Termine verfügbar!

Preis

Acht´ mal drauf!

Foto: Pixabay – 7843600

Im stressigen Alltag ist es oft schwer auf Kleinigkeiten zu achten.
Nehmen wir uns dennoch Raum für uns, so können die wunderbarsten Dinge
geschehen. Unsere Balance oder das Gleichgewicht zu halten ist hierbei wichtig.
Deswegen ist in diesem Kurs Zeit auf die Kleinigkeiten zu achten, die uns umgeben. Dabei sind Atmung, Entspannung, Körper, Geist und Seele wichtige Elemente.
Finden Sie Ihren Moment der Achtsamkeit bei den unterschiedlichen Übungen.

Inhalte des Kurses:
– Selbsterfahrungen
– Stärkung der Eigenwahrnehmung
– Theoretisches Hintergrundwissen
– Erlernen unterschiedlicher Achtsamkeitsübungen
– Achtsamkeit im eigenen Leben verstärken
– Stärkung physischer und psychischer Ressourcen

Ort
Colleg Dillingen
Benediktinerstr. 2
89407 Dillingen / Donau

Datum und Dauer
08.11., 15.11., 22.11. und 29.11.2018
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Preis
25 €

über VHS Dillingen
(Sie werden auf eine andere Seite weitergeleitet!)